Theiler -Mezgolits -Juhasz

Yves Theiler: Klavier

Marc Mezgolits: Bassgitarre

Schlagzeug: Marton Juhasz

„There is no art without intention“ – Duke Ellington

Dem Zeitgeist zum Trotz widmen sich die drei renommierten Musiker dem Repertoire des „Great American Songbook“ und verstehen sich dabei als Europäische Botschafter eines Genres, das oft zu Unrecht als altmodisch und nicht zeitgerecht wahrgenommen wird.

Die drei recht unterschiedlichen Protagonisten treffen sich erstmals im März 2021 und versuchen aus der Ohnmacht der Pandemie Kraft für neues zu finden. Dabei entsteht ein Repertoire das so klassisch wie eigenwillig ist: „The Way You Look Tonight“ wird zum modernen Jazz-Walzer, „All The Things You Are“ hat einen drückenden 11/8 Puls und „I Thought about you“ bekommt einen eher düsteren Anstrich.

Abseits der modernen Arrangements kommt auch das Interplay nicht zu kurz, dabei komplementiert der ruhige und präzise Puls von Juhasz sowohl das expressive Spiel von Theiler als auch extrovertierte Achtel-Linien von Mezgolits.

Im November 2021 darf das Trio für den SRF vor Publikum aufnehmen. Das Ergebnis dieser Live Recording Session wird 2023 veröffentlicht.